Lustige Berufsgruppen Witze

Flachwitze #76 - Stotternde Tochter
Witze Kategorie: 
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #283 - Lehrer: „Was ist 1 minus 0?“
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #95 - Wie Mathe für mich klingt
Bilder Kategorie: 
Chuck Norris Witze - Jagen - Mit einem Kick dem Känguru den Kopf abschlagen
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #179 - Laute Nachbarn
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #144 - Schule ist wie die Polizei
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #325 - Physiker Witze - Lustige Physikerwitze
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #172 - Werd erwachsen Mathebuch
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #46 - Polizei verarschen - Keine Eier
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #241 - Zahnarzt
Witze Kategorie: 
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #63 - Den Banken fehlen Geld
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #100 - Geschichte oder Mathe
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #260 - Lehrer
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #274 - Was trinkt der Chef?
Witze Kategorie: 
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #211 - Sparbuch
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #230 - Sterb oder stirb? Imperativ bilden
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #258 - Stein, Schere, Papier
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #270 - Chef-Witze
Witze Kategorie: 
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #27 - Tote Ex des Busfahrers
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #249 - Motivation für die Arbeit prüfen
Witze Kategorie: 
Bilder Kategorie: 
Arztwitze - Zahnarzt Witze - Gollum Meme lustig - Weiße Zähne
Bilder Kategorie: 
Flachwitze #174 - Fussel
Witze Kategorie: 
Bilder Kategorie: 
Studentenwitze - Klausurphase - Studenten Sprüche
Bilder Kategorie: 

Bewerbungsgespräch
Personalchefin: „Sie fangen Montag an. Bezahlt wird nach Leistung.“
Bewerber: „Tut mir leid, aber davon kann ich nicht leben.“

Zwei Jäger sitzen auf einem Hochsitz. „ich habe mir letzte Woche ein Fernglas gekauft“ meint der eine „mit dem kannst du auf 10 Km Entfernung ne Fliege scheissen sehen“. Der andere möchte sich davon überzeugen und sieht durch. „Man Josef, ich kann sogar deine Jagdhütte von hier aus sehen“ sagte er mit suchendem Blick. „Sag mal Josef, was würdest du tun, wenn deine Frau dich mit deinem besten Freund betrügen würde?“, fragt er beim Fernglasschauen. „Na, ich würde erst meiner Frau in den Kopf schießen, und dann meinem Freund in die Eier.“ „Leg an, Josef, könntest es jetzt gerade mit einem Schuss schaffen“

Was ist der Unterschied zwischen einem introvertierten und einem extrovertierten Physiker? Der extrovertierte Physiker schaut beim Sprechen auf DEINE Schuhe…

Zwei Nutten gehen in Paris spazieren. Sagt die eine: "Paris ist wirklich ein Dreckloch." Darauf die andere Prostituierte: "Meins auch."

Ein Statiker kann seinen Kopf in den Backofen und seine Füße in Eiswasser stecken, und er wird sagen: "Im Durchschnitt geht es mir gut."

Fragt der Patient: "Steht es schlimm mit mir, Herr Doktor?" Doc: "Also eine Langspielplatte würde ich mir an ihrer Stelle nicht mehr kaufen."

Ein Millionär am Bankschalter: „Sie haben sich gestern bei der Auszahlung um 10.000 Euro geirrt.“ „Das kann ja jeder behaupten!“ meint der Schaltermitarbeiter und meint „Sie hätten das sofort beanstanden müssen. Jetzt ist es zu spät!“ Mit gleichgültiger Mine antwortet der Millionär: „Schon gut, dann behalte ich das Geld eben…“

Soeben berichtet CNN in einer Sondersendung von einem tragischen Zwischenfall in Washington heute Morgen. Im Weißen Haus brach gegen 7 Uhr morgens aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer aus, das für die Vernichtung von George W. Bushs Privat-Bibliothek sorgte. Alle beiden Bücher wurden restlos zerstört. George W. Bush zeigte sich entsetzt über diesen Verlust, er hatte das zweite Buch noch nicht fertig ausgemalt…

Sagt ein Bauer zum anderen: „Ich habe da vielleicht eine Kuh! Beim Melken tritt sie mich, beim Streicheln beißt sie mich, und wenn sie zum Bullen soll, stellt sie sich mit dem Hintern an die Wand.“ Fragt der andere: „Sag mal, kommt deine Kuh aus Warendorf?“ „Tatsächlich! Wie kommst du darauf?“ „Weil meine Frau auch aus Warendorf kommt.“

Schröder, Fischer und Merkel fliegen mit einem Helikopter über Hessen. Sagt Schröder: „Wenn ich ein 100 Euro Schein runterwerfe, dann freut sich ein Hesse!“ Sagt Fischer: „Wenn ich zehn 10 Euro Scheine runterwerfe, dann freuen sich zehn Hessen!“ Sagt Merkel: „Wenn ich hundert 1 Euro Stücke runterwerfe, dann freuen sich hundert Hessen!“ Dann sagt der Pilot: „Wenn ihr nicht bald euer Maul haltet, dann werfe ich euch runter und es freut sich ganz Deutschland!“

Was tut ein Beamter, der in der Nase bohrt? Er holt das letzte aus sich heraus.

Beklauter auf dem Polizeirevier: "Als ich aus dem Haus kam, sah ich noch, wie jemand mit meinem Auto wegfuhr." "Haben sie den Dieb erkannt?" "Nein, aber ich konnte mir die Autonummer merken."

Stellen Sie sich vor, Gerhard Schröder und Franz Müntefering sind auf einem Schiff, das soeben sinkt. Wer wird gerettet? Antwort: Deutschland.

Bei einem Fußballmatch werden einem Spieler die Finger einer Hand arg gequetscht. Er geht zum Arzt. Der verarztet ihn und sagt beruhigend: "Wenn ihre Hand wieder gesund ist können sie Klavier spielen!" - "Wunderbar", sagt der Patient, "vorher konnte ich es nämlich nicht."

Die zehn unglaublichsten Funksprüche aus Apollo 13. 10. Hallo Houston! Wir haben ein Problem. Unser Chefpilot hat mir eben verraten, dass er in Wirklichkeit Günter Wallraff heißt und das Ding hier gar nicht fliegen kann. 9. Wir müssen aussteigen, Houston! Hoffentlich ist die Strickleiter lang genug. 8. Houston! Tom hat unseren „Philadelphia“ gegessen. 7. Bodenstation! Ich glaube wir haben ein Problem. Ich habe eben einen Ölwechsel gemacht und seitdem qualmt die Kiste so komisch. 6. Tom Kanks zeigt uns dauernd seinen Oskar. 5. Houston! Ich sehe was, was Ihr nicht seht. 4. Hallo Houston! Also ich bin von rechts gekommen und der Kerl hat mir einfach die Vorfahrt genommen und ist wieder abgerauscht. 3. Was heißt hier „Over“! Tom gewinnt gerade beim Skat. 2. Wir kommen etwas später zurück. Der Motor läuft nur noch auf drei Pötten. Soll ich Euch mal was sagen, Houston! In der Schwerelosigkeit steht er immer.

Fünf Deutsche fahren in einem Audi Quattro über die deutsch-österreichische Grenze. Da hält sie der österreichische Zöllner an und sagt: "Einer von ihnen muss aussteigen, dies ist ein Audi Quattro und deshalb nur für 4 Personen zugelassen!" Die 5 Deutschen sind ganz verblüfft und halten den Zöllner für ausgesprochen blöd und dumm. Einer von ihnen fordert den Zollbeamten auf, seinen Vorgesetzten zu holen. Darauf antwortet der: "Das geht leider nicht. Der zerrt gerade den Beifahrer aus einem Fiat Uno!"

Verkehrskontrolle. Peter wird vom Polizisten aufgefordert, seine Fahrzeugpapiere und seinen Führerschein zu zeigen. Entnervt raunzt er den Polizisten an: "Mensch, was habt ihr bloß für einen Saustall auf dem Revier. Meinen Führerschein hab ich doch schon vorgestern ihrem Kollegen gegeben!"

Der Bauer und seine Frau ziehen auf dem Feld die Kartoffeln aus der Erde. Plötzlich blickt der Bauer hoch und schaut zu seiner vor ihm arbeitenden Frau. "Du, Else, du hast ja gar keinen Schlüpfer an." "Meinst du etwa, ich will die Fliegen alle im Gesicht haben?"

Stöhnt ein Beamter: "So viel Schlaf kann ja kein Mensch vertragen!" "Was ist denn los?" "Jetzt muss ich auch noch meinen Kollegen vertreten!"

Er will doch auch Jäger werden und da soll er schon mal Latein lernen!

Ein Priester und eine Nonne befinden sich auf einer Reise in den Alpen. Auf ihrer Reise werden sie von einem großen Schneesturm überrascht. Sie können sich aber glücklicherweise bis zu einer Hütte durchkämpfen. Dort angekommen bereiten sie sich für die Übernachtung vor. Es gibt sogar einen ganzen Schrank voll Decken und einen Schlafsack, allerdings nur ein Bett. Als Gentleman weiß der Priester natürlich, was sich gehört und sagt zur Nonne: „Schwester, schlafen Sie im Bett. Ich nehme den Schlafsack.“

Ein Anwalt und der Papst starben zur gleichen Zeit und kamen miteinander am Himmelstor an. Petrus fragte den Anwalt nach seinem Namen und suchte ihn dann in seinem Buch. Danach fragte er den Papst nach seinem Namen und suchte ihn ebenfalls in seinem Buch. „Nun, wenn ihr mir folgt, zeige ich euch eure Unterkünfte für die Ewigkeit,“ sagte Petrus. Sie gingen den Wolken entlang und kamen zu einem riesigen Herrschaftshaus, mit allem Luxus, den man sich wünschen kann. Petrus wandte sich an den Anwalt und sagte ihm, dies sei nun sein Haus. Der Papst, im Wissen dass er die wichtigste Person der Kirche gewesen war, konnte sich nicht vorstellen, wie nun sein Haus aussehen könnte. Petrus und der Papst gingen weiter zu einer kleinen Bretterbude. Petrus sagte dem Papst, dies sei nun sein zuhause. Der Papst war schockiert, und sagte zu Petrus: „Moment mal! Der andere Kerl war nur ein Anwalt und bekommt ein Herrschaftshaus. Ich war das Oberhaupt der römisch katholischen Kirche, und dies ist die Belohnung, die ich dafür bekomme?“ Petrus schaut dem Papst in die Augen und sagt: „Das ist richtig. Du hast zwar viel für den Glauben getan, aber wir haben viele Päpste im Himmel. Dieser Kerl aber ist der erste Anwalt, der es hierher geschafft hat.“

Wütend schlägt ein Beamter im Gartenbauamt eine Schnecke tot. "Warum hast Du das getan?" empört sich ein Kollege. "Das aufdringliche Ding verfolgt mich schon den ganzen Tag."

Drei in einem Büro und einer arbeitet? Zwei Beamte und ein Ventilator!

Was sagt eine Beamtenfrau, wenn ihr Gatte abends mit einer blauen Wange nach Hause kommt? "Na, mal wieder auf dem Stempelkissen eingeschlafen?"

Er steckt bis zum Hals im Wasserloch. Die Feuerwehr bietet an, er solle sich am Strick festhalten, damit sie ihn rausziehen können. Er lehnt abermals ab, der Herr wird ihm schon helfen, schließlich war er 40 Jahre Pfarrer.

Die Behörde gibt einen neuen Schreibtischtyp in Auftrag: Mit Airbag...

Warum geht beim Straßenumzug der Tambourcorps immer vor der Blaskapelle? Damit die Autos nicht in die Musiker fahren.

Ein Rechtsanwalt hatte einen Mandanten in einem Skandalprozess erfolgreich verteidigt. Auf einer Party danach sprach ihn eine entrüstete Frau an: "Für Sie ist wohl kein Delikt zu gemein, so abscheulich, so unerhört, dass Sie nicht die Verteidigung übernehmen wollten!" - "Kommt drauf an", sagte der Anwalt, "was haben sie denn ausgefressen?"

Bestellung bei einem bekannten schottischen Restaurant: Kunde: "Einen MacBacon, einen MacRib und einen MacGyver bitte!" Verkäufer: "Ein MacGyver? Was ist das?" Kunde: "Der erste Snack, der sich selbst aus der Verpackung befreit!"

Der Dorfarzt: "Sie haben ein chronisches Leiden, das werden Sie nie mehr los." - "Ich weiß, sie sitzt auch im Wartezimmer!"

Kommt ein Mann zum Psychiater und sagt: "Herr Doktor, Herr Doktor ich kann in die Zukunft schauen." Der Arzt fragt: "Wann hat das angefangen?" "Nächsten Donnerstag..."

Was ist der Unterschied zwischen einem Jäger und einem Jagdhund?

Herr Ober, ich hätte gerne ein Zigeunerschnitzel ... "Sinti oder Roma?“

Treffen sich zwei Psychologen. Fragt der eine: „Weißt Du wie viel Uhr es ist?“. Antwortet der andere: „Nein, aber gut, dass wir mal drüber gesprochen haben!!!“ Die beiden treffen sich eine Woche später wieder. Der Eine fragt: „Und, weißt Du inzwischen, wie viel Uhr es ist?“ - „Nein!“, sagt der Andere „Aber ich kann schon viel besser damit umgehen!“

Ein Städter kommt in die Berge und fragt einen Bauern, der Kühe weidet, nach der Uhrzeit. Darauf hebt der Bauer mit der Hand das Euter der Kuh und sagt: "Punkt zwölf." "Donnerwetter", staunt der Städter Bauklötze, "an der Schwere des Euters können Sie genau feststellen, wie spät es ist?" "Nein", sagt der Bauer. "Wenn ich das Euter der Kuh anhebe, kann ich die Kirchturmuhr sehen."

Eine Frau beim Zahnarzt: "Ich weiß nicht, was schlimmer ist: an den Zähnen gebohrt zu werden, oder ein Kind zu bekommen." Der Arzt: "Sie müssen sich entscheiden, damit ich den Stuhl entsprechend einstellen kann..."

M: "Einen Logiker. Ich erkläre es dir - hast du ein Aquarium?" F: "Nein..." M: "Schwule Sau!" w.z.b.w.:= was zu bezweifeln wäre

Ein Architekt, ein Künstler und ein Ingenieur unterhalten sich darüber, ob es besser ist, eine Frau oder eine Geliebte zu haben. Der Architekt erzählt, dass er die Beziehung mit seiner Frau genießt, weil ihm an einer soliden und dauerhaften Beziehung gelegen ist. Der Künstler sagt, er mag lieber eine Geliebte auf Grund der Leidenschaft und der Geheimnisse. Der Ingenieur meint: „Ich mag beide.“ „Beide?“ „Ja, wenn du eine Frau und eine Geliebte hast, meinen beide, du verbringst deine Zeit mit der anderen. So hast du Zeit, ins Labor zu gehen und dort zu arbeiten“

Unterhalten sich zwei Männer beim Stammtisch. Fragt der eine: "Kannst Du mir den Unterschied zwischen Kapitalismus und Sozialismus erklären?" Antwort: "Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen. Beim Sozialismus ist es genau umgekehrt."

Gegen Ihre Korpulenz, gnädige Frau, sagt der Arzt, "hilft nur viel Bewegung." - "Kniebeugen und so, Herr Doktor?" - "Nein. Kopfschütteln, immer wenn ihnen etwas zu essen angeboten wird."

Der Psychiater zeichnet einen senkrechten Strich: "Woran denken Sie dabei?" - "An nackte Weiber", antwortet der Mann. Der Psychiater zeichnet einen Kreis. "Und woran denken sie hierbei?" - "An nackte Weiber!", antwortet der Mann. Der Psychiater zeichnet einen Stern. "Und dabei?" - "An nackte Weiber natürlich." Der Psychiater legt den Bleistift aus der Hand. "Ich habe den Eindruck, nackte Frauen sind eine fixe Idee bei ihnen." - "Bei mir? Wer hat denn das ganze obszöne Zeug gemalt?!"

Der Zahnarzt zum Patienten: "Oh, verzeihen Sie, ich habe beim Bohren aus Versehen Ihren Sehnerv getroffen." "Ach das macht doch nichts", entgegnet der Patient, "aber deshalb brauchen Sie nicht gleich das Licht auszumachen..."

Nichtmathematiker: "Ich finde Ihre Arbeit ganz schön monoton." Mathematiker: "Dafür ist sie aber stetig und nicht beschränkt."

Ein Amerikaner sitzt an der Hotelbar. Ein Hocker weiter eine attraktive Brünette. Fragt er sie: "What´s your Name?" Antwortet Sie: "100 Euro!"

Ich habe nichts gegen Beamte - sie tun ja nichts!

Ein Ingenieur denkt, dass seine Berechnungen eine Annäherung an die Wirklichkeit sind. Ein Physiker glaubt, dass die Wirklichkeit eine Annäherung an seine Berechnungen ist. Einem Mathematiker ist das egal.

Ein Statistiker wird gefragt, wo er begraben werden will. Seine Antwort: „In Jerusalem, da ist die Auferstehungswahrscheinlichkeit am größten.“

Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Philosoph stehen auf dem Dach eines brennenden Hochhauses. Die einzige Möglichkeit den Flammen zu entkommen besteht in einem Sprung in den kleinen Pool vor dem Hochhaus. Der Philosoph meint: „Wenn es einen Gott gibt, wird er mir schon helfen.“ Er springt und verfehlt den Pool um Längen. Der Physiker nimmt Taschenrechner und Notizblock, rechnet eine Weile, nimmt Anlauf und springt genau in die Mitte des Pools. Auch der Mathematiker rechnet eine Weile mit Taschenrechner und Notizblock. Als er fertig ist, nimmt er Anlauf, springt und fliegt nach oben. Was war passiert? Vorzeichenfehler!

Zwei Kandidaten für den gehobenen Dienst sitzen vor dem Zimmer der Prüfungskommission. Beide sind mächtig aufgeregt. Der Erste wird hereingerufen. Der Vorsitzende erklärt: „Wir stellen Ihnen eine Frage, Sie haben das Recht auf eine Gegen- frage, diese wird von uns beantwortet und dann erwarten wir Ihre Antwort. Haben Sie das verstanden?“ Kandidat: „Ja.“. Vorsitzender: „Die Frage lautet: Es ist Leder und wird an den Füssen getragen. Was ist das?“ Kandidat: „Hat es Schnürsenkel?“ Vorsitzender: „Ja.“ Kandidat: „Dann müssen es ein Paar Schuhe sein.“ Vorsitzender: „Richtig, sie haben bestanden.“ Der Kandidat geht raus. Der zweite Anwärter stürzt sich nervös auf ihn. „Wie läuft das da drin?“ Erster: „Die stellen dir eine Frage, du stellst eine Gegenfrage, bekommst eine Antwort und dann musst du die Frage beantworten.“ Zweiter: „Und was haben die gefragt?“ Erster: „Es ist aus Leder und wird an den Füssen getragen:“ Zweiter: „Und, und was hast du gefragt?“ „Hat es Schnürsenkel?“ „Und haben die geantwortet?“ „Ja.“ „Und, was hast du geantwortet?“ „Dann sind es ein paar Schuhe. Damit habe ich bestanden.“ Der zweite Anwärter wird hereingerufen. Der Vorsitzende erklärt auch ihm noch einmal den Ablauf. Der Kandidat erklärt, dass er alles verstanden habe. Vorsitzender: „Ihre Frage lautet, es hängt an der Wand und macht Tick-tack. Was ist das?“ Kandidat 2: „Hat es Schnürsenkel?“ Vorsitzender: „Nein.“ Kandidat 2: „Dann müssen es ein Paar Sandalen sein!“

Video Kategorie: 
Video Kategorie: 
Video Kategorie: 
Video Kategorie: 
Video Kategorie: 
Video Kategorie: 
Video Kategorie: 
Video Kategorie: 

Beliebte Inhalte auf WitzeMaschine

Lustige Bilder

Lustige Witze

Auf einer Kreuzung stoßen am Heilig Abend zwei Autos zusammen. Ein Polizist kommt und zückt seinen Notizblock. Darauf der eine Fahrer: "Aber Herr Polizist, man wird doch wohl noch auf das Weihnachtsfest anstoßen dürfen!"

Lustige Videos