Lustige Chinesen Witze

 


Woran erkennt man einen Chinesen mit Erektion? Er stößt das Stativ um!

Eine Frau bringt im Krankenhaus einen Jungen mit schwarzer Hautfarbe, blonden Haaren und Schlitzaugen zur Welt. Meint die Ärztin: "Sie sollten beim Gruppensex demnächst besser etwas vorsichtiger sein." "Ach wissen sie", erwidert die Frau, "ich bin ja schon froh, dass er nicht bellt."

Ein Geschäftsmann aus Russland stattet einem Bekannten, der nach China ausgewandert ist, einen Besuch ab. Er denkt sich, wenn schon mal in China, dann gehe ich auch in einen Puff. Gesagt, getan – er geht mit einer Frau auf das Zimmer und fängt an sie zu vögeln. Plötzlich ruft die Frau ganz aufgeregt: "Budui dong! Budui dong! Budui dong!" Der Russe kann sich keinen rechten Reim darauf machen, vermutet aber, dass es sich dabei um einen landesüblicher Ausdruck von Begeisterung und Erregung handelt, was ihn nur noch mehr anspornt. Er bumst sie noch kräftiger, und die Frau kreischt regelrecht: "Budui dong! Budui dong! Budui dong!" Am nächsten Tag steht der Mann mit seinem Bekannten auf dem Golfplatz und ihm gelingt ein äußerst schwieriger Schlag. In Erinnerung an die letzte Nacht ruft er deshalb dem anderen zu: "Budui dong! Budui dong! Budui dong!" Der andere runzelt die Stirn und fragt: "Was meinst du damit – falsches Loch?"

Drei Chinesen wandern nach Amerika aus. Bu, Ju und Fu. Um sich anzupassen ändern sie ihre Namen: Bu nannte sich Buck, Ju nannte sich Juck und Fu ging wieder zurück nach China!

Der Arzt schimpft seinen Patienten aus: „Sie sind ja wirklich ein Vollidiot!“ Patient: „Aber wieso denn Herr Doktor?“ Arzt: „Jetzt behandle ich Sie seit acht Monaten gegen Gelbsucht und jetzt sagen Sie mir, dass Sie Chinese sind!“

Der Bauunternehmer predigt seinen Männern: „Nehmt euch ein Beispiel an dem Fleiß der chinesischen Arbeiter, wenn einer Schüttelfrost bekommt, feiert er nicht krank, sondern meldet sich zum Sandsieben!“

Die Ostfriesen schreiben den Chinesen: „Hiermit erklären wir Euch den Krieg. Wir haben 5000 Soldaten und 500 Panzer.“ Kurz darauf antworten die Chinesen: „Liebe Ostfriesen, wir nehmen den Krieg an. Wir haben fünf Millionen Soldaten und 500.000 Panzer.“ Nach einer kurzen Beratung schreiben die Ostfriesen zurück: „Liebe Chinesen, leider müssen wir den Krieg absagen, denn wir haben nicht genug Betten für alle Gefangenen.“

Ein Amerikaner, ein Chinese und ein Pole sind auf einer einsamen Insel gestrandet. Auf einmal springt der Amerikaner auf, zieht sich aus, ruft: „Auf nach Amerika!“ und schwimmt los. Fünf Minuten später zieht sich der Chinese aus, ruft: „Auf nach China!“ und schwimmt los. Als sich der Pole vergewissert hat, dass keiner hinsieht, nimmt er alle Sachen und ruft: „Auf zum Flohmarkt!“

Ein Chinese kommt in die Bäckerei und sagt: „Ich hätte gelne ein Blödchen.“ Sagt die Bäckerin: „Einen Moment bitte. Meine Kollegin kommt gleich!“

Ein Inder beim Scheidungsanwalt. „Warum wollen Sie sich scheiden lassen?“, fragt der Anwalt. Darauf der Inder: „Ich bin ja nur ein einfacher Bauer. Aber ich weiß, wenn ich Reis pflanze, ernte ich Reis. Und wenn ich Mangobäume pflanze, dann ernte ich Mango!“ „Kommen Sie doch endlich zur Sache!“ „Ich habe kleine Inder gesät und kleine Chinesen geerntet!“

Ein Mann kommt in einen Chinesischen Laden und kauft sich eine Goldene Ratte. Der Händler: „Wollen sie denn die Geschichte zu der Ratte gar nicht wissen?“ Der Mann sagt „Nein!“ und kauft sich die Ratte. Als er wieder nach Hause geht, folgen ihm alle Ratten, aus Häusern, aus Kanaldeckeln, aus Käfigen, überallher kommen sie gelaufen und folgen ihm bis zu einem Fluss in den alle Ratten hineinspringen. Der Mann geht zurück zum Laden und Fragt: „Haben sie auch einen Goldenen CDU-Wähler?“

In einem Zugabteil sitzen ein Chinese, ein Amerikaner, ein Türke und ein Deutscher. Plötzlich steht der Chinese auf, öffnet das Fenster und wirft eine Handvoll Reis hinaus. Auf die Frage, was dies soll, entgegnet der Chinese: „Wil habben sovill Leis in China, da machen das bissel Leis nix aus.“ Dann wirft der Amerikaner ein Bündel Dollarnoten hinaus und sagt: „Wir aben sou vail Dollar in USA, sou that’s Peanuts.“ Da schaut der Türke den Deutschen ängstlich an und sagt: „Du jetz nix kommen auf falsche Idee?!“

Panischer Anruf eines Chinesen bei der Bahn: „AUF DEM BAHNDAMM LIEGT EIN GLEIS!“ Darauf der Bahnbeamte: „Ja, und das ist auch gut so.“ Fünf Minuten später kommt noch ein Anruf des Chinesen: „Jetzt haben sie den almen alten Mann übelfahlen.“

Was haben ein Chinese und der Grüne Punkt gemeinsam? Einen gelben Sack!

Was heißt Bergsteiger auf Chinesisch? Hing-am-Hang.

Was heißt Oberschenkelbruch bei Männern auf Chinesisch? Knicki Knacki nah bei Sacki.

Was heißt Ofen auf Chinesisch? Hei Zung.

Was heißt Sperrstunde auf Chinesisch? Wat Schon Zu.

Was wünscht der chinesische Außenminister Bill Clinton zu Silvester? „Guten Lutsch!“

Wie heißt der chinesische Finanzminister? Ke Feng Da.

Wie heißt der chinesische Kulturminister? Bil Dung.

Wie heißt der chinesische Landwirtschaftsminister? Kuh Dung. Ka To Fel.

Wie heißt der chinesische Regierungssprecher? Zei Tung.

Wie heißt der Chinesische Sexminister? Schwing Dein Ding.

Wie heißt der chinesische Sportminister? Ping Pong.

Wie heißt der chinesische Torwart? Hetch Ham Ken.

Wie heißt der chinesische Verkehrsminister? Um Lei Tung.

Wie heißt der chinesische Verteidigungsminister? Ka No Ne.

Wie heißt eine chinesische Jungfrau? Mu Schi Tsu.

Wie heißt: … der chinesische Dieb: Lang Fing…. der chinesische Polizist: Lang Fing Fang…. der chinesischer Polizeihund: Lang Fing Fang Wau…. die Hütte des chinesischen Polizeihundes: Lang Fing Fang Wau Bau.

Ein Amerikaner, ein Türke und ein Chinese wetten, dass sie am längsten in einer Sauna voller Fliegen bleiben. Geht der Amerikaner hinein. Nach 5 Minuten kommt er wieder raus und sagt: „Ich gehe nie wieder in diese Sauna!“ Geht der Türke hinein. Kommt nach 10 Minuten raus und sagt dasselbe. Geht der Chinese rein kommt erst nach 5 Stunden raus. Fragen die anderen: „Wie hast du das geschafft?“ Antwortete der Chinese: „Tsching, tschang, tschung, Chinesen sind nicht dumm, Chinesen in die Ecke scheißen, Fliegen um die Scheiße kreisen!“

Ein Türke hat sich im Wald verlaufen. Nach vier Tagen ohne Bett und Essen findet er endlich ein kleines Haus im Wald. Er klopft an und ein kleiner, uralter Chinese öffnet ihm. Der verirrte Türke erklärt seine Notlage, der Chinese bietet ihm für eine Nacht ein Bett an und bittet ihn um ein gemeinsames Abendessen.

Der alte Chinese stellt ihm jedoch eine Bedingung: Seine Enkelin wohnt bei ihm und er möchte auf keinen Fall, dass irgendein Gast sie berührt. Der Türke nimmt die Einladung an und geht auf die etwas wunderliche Bedingung ein. Der Chinese warnt ihn wieder und wieder – wenn er seine Enkelin auch nur berühren würde, so müsste er einen schrecklichen dreiteiligen Horror-Test überstehen.

Der Türke verspricht es und freut sich auf das Essen und sein Bett. Beim Abendessen kapiert der Türke, was es mit der seltsamen Drohung auf sich hat. Die kleine Enkelin des alten Chinesen ist nämlich eine der hübschesten asiatischen Perlen, die er je gesehen hat. Während des Essens kann er seinen Blick kaum von ihr abwenden und auch sie scheint Gefallen an ihm zu finden. Als sich nach dem Essen jeder in sein Zimmer zurückzieht, passiert, was passieren muss – der Gast hält es nicht aus und schleicht in das Zimmer des Mädchens, sobald er glaubt, der Großvater schliefe fest. Außerdem: was ist schon dieser lächerliche Chinesentest gegen eine Nacht mit dieser wunderbaren Frau…

Die Nacht ist dann auch tatsächlich die schönste in seinem Leben. Als er am anderen Morgen in seinem Zimmer aufwacht, hat er ein beklemmendes Gefühl auf der Brust. Er macht die Augen auf und sieht, dass ein großer Stein auf ihm liegt.

Darauf ein Zettel mit der Aufschrift:
- “Erster chinesischer Horror-Test: Felsbrocken auf Brust”. Der Türke denkt sich, der alte Chinese hat es wohl doch was mitbekommen, aber dieses Steinchen ist ja lächerlich. Er nimmt den Felsbrocken und wirft ihn aus dem Fenster. In diesem Moment sieht er, dass auf dem Felsbrocken noch ein zweiter Zettel klebt:
- “Zweiter chinesischer Horror-Test: Felsbrocken mit Schnur am linken Hoden angebunden.” Der Türke bemerkt die Schnur, aber er kann den Felsbrocken nicht mehr fangen. Geistesgegenwärtig springt er dem Stein hinterher aus dem Fenster, um das Schlimmste zu verhindern. Nachdem er aus dem Fenster gesprungen und schon im freien Fall ist, sieht er einen weiteren Zettel an der Hauswand mit der Aufschrift:
- “Dritter chinesischer Horror-Test: Rechter Hoden mit Schnur an Bettpfosten angebunden…”

Dieser Moment, wenn dir bewusst wird, dass du noch nie eine schwangere asiatische Frau gesehen hast.

 

Welches Sternzeichen haben chinesische Frauen? Gelb.

Beliebte Inhalte auf WitzeMaschine

Lustige Bilder

Lustige Witze

BRA = Brake = Bauern Rechts Ab!

Lustige Videos