Lustige Schwaben Witze

 


Du bist so däppisch wie ein Lutscher bappisch!

Ein Schwabe will mit dem Zug in den Sommerurlaub fahren. Da niemand auf seinen Papagei aufpassen will, entschließt er sich, das Plappermaul mitzunehmen. Mit dem Papagei auf der Schulter sitzend kommt er zum Fahrkartenschalter und will seine Karte nach Rimini lösen. Der Schalterbeamte weist ihn jedoch darauf hin, dass er auch für den Papagei eine Fahrkarte lösen muss. "Das Geld spar ich mir!", denkt sich der Schwabe, geht auf's WC, steckt sich den Papagei in die Hose und löst dann eine Fahrkarte für sich. Im Zugabteil macht er es sich dann bequem und schläft auch kurz danach ein - den Papagei immer noch in der Hose. Am nächsten Halt steigt eine Nonne in den Zug und nimmt leise im Abteil unseres Reisenden Platz. Der Zug ist gerade losgefahren, die Nonne blättert in der Kirchenzeitung, als sie leichte Bewegungen in der Hose des Mannes bemerkt. Sie lugt über den Zeitungsrand und denkt sich: "Der hat bestimmt böse Träume!" Nach einer Weile werden die Bewegungen heftiger und sie hört eine Stimme: "Das ist wohl warm hier drin!" "Oh!", denkt sie, "und er redet auch noch im Schlaf!" In der Hose wird es immer wilder und eine Stimme krächzt: "Mein Gott, es ist wirklich heiß hier!" Jetzt, wo auch noch ihr Chef angesprochen wird, ist die Nonne etwas beunruhigt und schaut genau hin. Da sieht sie, wie sich der Reißverschluss an der Hose des Mannes langsam öffnet, ein Flügel herauskommt, der zweite auch auftaucht und der Papagei dann den Kopf durch den Hosenschlitz steckt. Er schaut nach links und rechts, dann der Nonne direkt in die Augen und sagt: "Kuckuck!" Die Nonne ist ganz außer sich, springt auf, schüttelt den Mann und sagt zu dem Aufwachenden: "Lieber Mann, ich bin eine Frau Gottes und habe vielleicht nicht viel Ahnung von so was, aber ich glaube, ihnen ist ein Ei geplatzt!"

Die schwäbische Nationalmannschaft hat ein Spiel gewonnen. Der Trainer kommt in die Kabine und sagt: „Jungs, ihr wart großartig. Ihr habt euch jetzt eine Erfrischung verdient. Los, Made, mach’s Fenster auf!“

Ein Schwabe kommt ins Pfandhaus und möchte einen Kredit über 100 € aufnehmen. Als Pfand bietet er seinen Mercedes. Dem Pfandleiher kommt die Sache zwar etwas seltsam vor, er sagt dem Schwaben aber, er solle sein Auto in die Lagerhalle fahren. Einen Monat später möchte der Schwabe sein Pfand auslösen. „Das macht 100 € und 5 € Zinsen“, sagt der Pfandleiher, „aber verraten Sie mir jetzt den Sinn der ganzen Aktion?“ Sagt der Schwabe: „Ich war in Urlaub, und wo kann ich sonst für 5 € einen Monat lang parken?“

Ein Schwabe kommt zur Autowaschanlage. Der Besitzer sagt ihm, er solle sich exakt an die Anweisungen auf den Schildern halten, dann könne nichts schiefgehen. Kurz darauf kommt ihm der Schwabe triefnass entgegen. Er fragt den Schwaben: „Was ist denn mit Ihnen passiert?“ Der Schwabe antwortet: „Ha, da war ein Schild, auf welchem stand: Gang raus!“ „Hano, dann bin i halt raus ganga.“

Ein Schwabe macht Urlaub in Afrika und kommt an einem seltsamen Stand vorbei: Ein Kannibale preist menschliches Hirn an. Der Schwabe will wissen, wozu das gut sein soll und der Kannibale erklärt: „Wenn man menschliches Hirn isst, dann wird das eigene Hirn leistungsfähiger!“ Der Schwabe interessiert sich dafür und will weiter wissen, was die drei Schilder bedeuten, die unten an der Kühltheke stehen. Der Kannibale erklärt weiter: Badener-Hirn : 100 Dollar je Pfund. Bayern-Hirn : 300 Dollar je Pfund. Schwaben-Hirn : 400 Dollar je Pfund. Der Schwabe wird ganz stolz, dass ausgerechnet schwäbisches Hirn den höchsten Preis erzielt, was dem Kannibalen nicht entgeht. Daher erklärt er dem Schwaben: „Verstehen sie das nicht falsch. Schwäbisches Hirn ist deshalb so teuer, weil wir viel mehr Schwaben schlachten müssen, um ein Pfund zusammen zu kriegen…“

Ein Schwabe überrascht seine Frau beim Seitensprung mit einem anderen. Er denkt nicht lange nach und befiehlt: „Stellt Euch hintereinander auf - dann reicht eine Kugel!“

Ein schwäbisches Ehepaar wandert durch die Alpen und fällt in eine Gletschespalte. Am nächsten Tag hören sie eine Stimme von oben rufen: „Hallo, hier ist das Rote Kreuz!“ Darauf ruft der Schwabe zurück: „Mir gäbet nix!“

Frau Mugel erhält von ihrem Gatten ein Telegramm. „Eintreffen 17.30 Westbahnhof mitbringe Klapperschlange.“ Die Gattin ist pünktlich beim Zug, der Mann steigt aus, Begrüßung. Die Frau mustert das Gepäck: „Wo ist die Klapperschlange?“ „Ach was, Klapperschlange! Es waren noch zwei Worte frei – ich werd doch der Post nix schenken!“

Kommt ein Schwabe in die Redaktion einer Zeitung und sagt: „Wenn Sie weidrhin in ihrer Zeidung Schwabawitzla druckad, dann isch es die lengschde Zeit gwäa, dass ich mir ihr Zeidung ausleih’!“

Rezept für schwäbische Tomatensuppe: Roter Teller und heißes Wasser

Schwabeln…E jungi Nonne bichtet dr Oberin,dass si verfüert worde sig. Trink Zitronesaft! Bin i de wieder Keusch? Nei aber es vertribt dä fröhlich Gsichtsusdruck!!

Schwäbisches Ehepaar auf der Autobahn: Babba brems, hinter uns isch a Schtau!

Schwäbisches Lebensmotto: Schaffe, schaffe, Häusle baue, Katz verkaufe, selber mause, Hund verkaufe, selber belle.

Warum bauen die Schwaben die Schulen auf den Berg? Damit sie auch mal sagen können, dass sie auf eine höhere Schule gegangen sind.

Warum dürfen Schwäbinnen keine Tangas kaufen? Weil man die später nicht als Putzlappen verwenden kann!

Was ist der Unterschied zwischen Schwaben und Terroristen? Terroristen haben Sympathisanten.

Was ist der Unterschied, wenn man mit einer Französin oder einer Schwäbin ins Bett geht? Die Französin sagt am nächsten Morgen: „Oh, was bist Du für ein guter Liebhaber! Was für eine wundervolle Nacht!“ Die Schwäbin sagt am nächsten Morgen: „Gheret die Mebl alle Dir?“

Was ist ein kleines schwäbisches Schwein, das um Hilfe ruft? Eine Notrufsäule.

Was ist eine schwäbische Schorle? Ein halbes Glas Sprudel (Mineralwasser) und ein halbes Glas Leitungswasser!

Was macht ein Schwabe mit einer Adventskerze vor dem Spiegel? Er feiert den Zweiten Advent.

Was sagt ein Schwabe, wenn ihn seine Frau im schwarzen Negligé überrascht? „Um Gottes Willa, isch was mit der Oma?“

Was sagt eine englische Frau nach einer Nacht mit dem Liebhaber? „Oh, Mortimer! Du warst so wonderful!“ Was sagt eine französische Frau nach einer Nacht mit dem Liebhaber? „Oh, Jaques! Du warst einfach trés bien!“ Und was sagt eine schwäbische Frau nach einer Nacht mit dem Liebhaber? „Saget Sie, g’höret die Möbel alle Ihne?“

Welches ist das schönste Kompliment, das man einer schwäbischen Frau machen kann? „Ha, du siehsch aber abgschafft aus!“

Wie nennt man im Schwabenland einen gutaussehenden, attraktiven Mann? Tourist.

Welches Sternzeichen haben schwäbische Frauen? Sparen.

Lustige Bilder

Lustige Witze

Dieser Moment, wenn dir die gemeine Butter ein großes Loch in dein Brot reiß.

 

Lustige Videos

Mädchen versucht einen Handstand - Fail Video
Video Kategorie: