Lustige Türken Witze

 


"Können Sie mir den Döner bitte als Geschenk einpacken?"

Unterhalten sich zwei türkische Frauen. "Du, mein Mann wird immer geiler, letzte Woche hat er mich sogar auf der Tiefkühltruhe gevögelt." "Das hat meiner aber auch schon mal gemacht." "Ja, aber nicht bei Aldi."

Ein Kurde reitet auf einem Kamel durch den türkische Osten. Von der Schaukelei wird er mit der Zeit so geil, dass er beschließt das Kamel zu bumsen. Er steigt ab, stellt sich hinter das Kamel und will gerade anfangen, da bricht das Tier aus und rennt weg. Nach einer Stunde hat der Kurde das Kamel wieder eingefangen, er stellt sich ein zweites Mal dahinter, doch wieder rennt es weg. Fluchend folgt der Kurde dem Tier und verbringt eine weitere Stunde damit, bis er es einholt. Er reitet eine Weile, da begegnet ihm plötzlich eine bildhübsche, nackte Türkin. „Du bist mein Retter“, sagt die türkische Frau erleichtert. „Nimm mich mit, dann werde ich alles tun, was du von mir verlangst.“ „Na gut!“, sagt der Kurde erregt. „Dann halt mal das Kamel fest.“

Der kleine Ahmet spielt im Garten. Plötzlich ruft er: "Iiih, Mami, der Hund ist am rammeln!" Darauf die Mutter: "Dann schau doch einfach weg Ahmet." "Aber es tut so weh..."

Die Kinder sollen als Hausaufgabe einen Vogel malen. Ali hat das recht ordentlich hingekriegt, nur ist sein Bild nicht ganz vollständig geworden. Fragt die Lehrerin: „Sag mal Ali, Dein Vogel hat ja weder Beine noch Schwanz! Warum denn das?“ Da fängt der kleine Ali zu heulen an: „Isch hab meine Mutter gefragt...'Wo du tun Beine hin bei Vögeln?' Dann sie hat mir eine verpasst. Dann ich hab nix mehr fragen wo sie tut Schwanz bei Vögeln hin.“

Berichtet die hübsche Ayse ihrer Freundin: "Murat hat gestern gesagt, wenn ich ihm nicht einen blase, erschießt er sich!" "Und was hast du gemacht?" "Ich habe ihm das Leben gerettet!"

Türke: „Mach misch an, dann mach isch Dich aus!“

Was ist 3 Meter breit und hat 1.000 Meter Schamhaare? Die erste Reihe in einem türkischen Familienfoto

Was sind Türken auf der Rolltreppe? Stinkhaufen am laufenden Band.

Recep T. Erdogan, Barack Obama und David Cameron sind bei Wladimir Putin für 13.00 Uhr zum Essen eingeladen. Sie kommen aber eine Viertelstunde zu spät. Sagt Cameron: „Sorry, I’m late.“ Obama: „Excuse me, please, I’m late, too.“ Daraufhin sagt Erdogan: „I’m late three.“

Ali sagt zu seinem Freund: "Meine Frau wünscht sich etwas zum Geburtstag, das ihr trotz Kopftuch zu Gesicht steht!" Darauf Murat: "Dann kauf ihr doch einfach einen Faltenrock!"

Ein amerikanischer Tourist besucht einen Antiquitätenladen in einer Nebenstraße von Antalya in der Türkei. Da entdeckt er eine Bronzeskulptur einer Ratte. Die Skulptur scheint ihm so interessant und einmalig, dass er sie nimmt und den Ladeneigner fragt, was sie kostet. "Zwölf Dollar," sagt dieser, "und tausend Dollar für die Geschichte verknüpft mit dieser Skulptur." - "Du kannst die Geschichte für dich behalten, alter Mann," sagt der Tourist. "Ich nehme die Ratte." Nach dem Kauf verlässt der Mann den Laden mit der Skulptur unter seinem Arm. Als er die Straße vor dem Laden überquert, kommen zwei Ratten aus einem Abwasserschacht und folgen ihm. Der Mann schaut nervös zurück und beginnt schneller zu gehen. Jedes Mal, wenn er einen Abwasserschacht passiert, kommen neue Ratten und folgen ihm. Nachdem er hundert Meter gegangen ist, folgen ihm schon über hundert Ratten. Die Leute beginnen auf ihn mit den Fingern zu zeigen und zu schreien. Er beginnt zu rennen, aber immer mehr Ratten kommen aus Abwasserschächten, Kellern, verlassenen Grundstücken und Schrottautos. Als er das Wasser unten am Hügel sieht, sind schon tausende von Ratten an seinen Fersen. Er rennt immer schneller, doch die Ratten halten das Tempo mit. Er hat das Gefühl, dass ihm schon über eine Million Ratten folgen. Er rennt zum Ufer, springt und hält sich an einem Laternenpfahl fest, während er die bronzene Ratte in eine Bucht schmeißt. Mit Staunen beobachtet er das Schauspiel, wie die Ratten über die Uferkante ins Meer springen und ertrinken. Als nach etwa einer Viertelstunde das Schauspiel zu Ende ist, macht er sich auf den Weg zurück zum Antiquitätenladen. "Ah, du bist zurückgekommen, um den Rest der Geschichte zu erfahren“, sagt der Besitzer. "Nein“, antwortet der Tourist, "ich will nur wissen, ob du auch einen bronzenen Anwalt hast."

Eine türkische Frau kommt zum Hausarzt, bedeckt mit Platzwunden und Blutergüssen. Sie erzählt, dass ihre Verletzungen von ihrem Murat stammen. Wundert sich der Doktor: "Ich dachte der sei verreist?" Sie: "Das dachte ich auch!"

Die junge Türkin Aishe, die ein Baby erwartet, fragt den Arzt: "Herr Doktor, welche Stellung isch muss machen, wenn isch Kind bekomme?" Sagt der Arzt: "Die gleiche, in der Sie sich befunden haben, als Sie das Kind empfangen haben!" - "Waaas?" schreit die schwangere Aishe. "Die Beine aus dem Schiebedach von d' 3er BMW?"

In einem Zugabteil sitzen ein Chinese, ein Amerikaner, ein Türke und ein Deutscher. Plötzlich steht der Chinese auf, öffnet das Fenster und wirft eine Handvoll Reis hinaus. Auf die Frage, was dies soll, entgegnet der Chinese: „Wil habben sovill Leis in China, da machen das bissel Leis nix aus.“ Dann wirft der Amerikaner ein Bündel Dollarnoten hinaus und sagt: „Wir aben sou vail Dollar in USA, sou that’s Peanuts.“ Da schaut der Türke den Deutschen ängstlich an und sagt: „Du jetz nix kommen auf falsche Idee?!“

Ein Amerikaner, ein Türke und ein Chinese wetten, dass sie am längsten in einer Sauna voller Fliegen bleiben. Geht der Amerikaner hinein. Nach 5 Minuten kommt er wieder raus und sagt: „Ich gehe nie wieder in diese Sauna!“ Geht der Türke hinein. Kommt nach 10 Minuten raus und sagt dasselbe. Geht der Chinese rein kommt erst nach 5 Stunden raus. Fragen die anderen: „Wie hast du das geschafft?“ Antwortete der Chinese: „Tsching, tschang, tschung, Chinesen sind nicht dumm, Chinesen in die Ecke scheißen, Fliegen um die Scheiße kreisen!“

Ein Bayer hat sich verirrt und fragt einen Türken, der des Weges kommt: „Entschuldigung, wo gehts denn do noch Aldi?“ Der Türke verbessert: „Zu Aldi.“ Darauf der Bayer: „Ach, Aldi hot scho zua?“

Ein Türke wird von den E-Werken angestellt, um die Zähler abzulesen. Er kommt an die erste Adresse auf seiner Liste, eine Frau öffnet die Tür. Der Türke fragt sie: „Wie viel Nummern du haben gemacht bei Licht?“ Die Frau empört: „Egon, komm mal schnell, hier steht ein Türke und beleidigt mich!“ Egon kommt, breit wie ein Schrank: „Was willst du?“ Der Türke: „Wie viel Nummern du haben gemacht bei Licht?“ Egon brüllt laut: „Willst du’n paar auf die Fresse?“ Der Türke: „Wenn du mir nicht sagen, wie viel Nummern du haben gemacht bei Licht, ich dir schneiden Strippe ab, und deine Frau muss nehmen Kerze …“

Ein Türke, ein Italiener und ein Pole sitzen zusammen in einem Auto. Wer fährt? Antwort: Die Polizei!

Eine türkische Frau erwartet Zwillinge. Als es soweit ist und die Wehen einsetzen, ruft sie im Krankenhaus an. Die Zentrale erklärt ihr aber, dass sie zurzeit keinen freien Krankenwagen hätten, ihnen aber die Polizei vorbei schicken würden, die in solchen Fällen geübt wäre. Gesagt, getan. Wenige Stunden später, kurz vor der Geburt, ruft der angekommene Polizist: „Pressen, pressen …“ Auf einmal sieht man einen kleinen Kopf hervorschauen, der aber schnell wieder zurückweicht und sagt: „Ey Murat, wir müssen hinten raus, vorne stehen die Bullen!“

Erkan telefoniert mit seinem Chef: „Du Chef, ich Hand- Kopf- Fußweh haben, ich nicht arbeiten kommen können! Sagt der Chef: „Na gut aber ich geb dir einen Tipp, wenn mir mal was weh tut gehe ich zu meiner Frau und lass mir einen blasen! Danach bin ich eigentlich immer gleich wieder fit!“ Erkan sagt „Okay“ und legt auf! Nach einer Weile ruft Erkan wieder seinen Chef an und sagt: „Du Chef, du recht haben, mir nix mehr weh tut, … und eines noch, du schönes Haus haben!“

Im Deutschunterricht. Die Lehrerin fragt einen Türken: "Bilde bitte einen Aussagesatz!" Türke: "Mein Vater hat eine Dönerbude" Lehrerin: "Gut, bitte bilde jetzt einen Fragesatz!" Türke: "Mein Vater hat eine Dönerbude, weißt du?!"

Neulich beim türkischen Glücksrad. Kandidat: „Ich kaufe ein Ü!“ DING-DING-DING-DING-DING-DING-DING-DING-DING-DING-DING-DING …

Treffen sich zwei Haie. Sagt der eine: „Ich hab letztens einen Türken verschluckt. Ich hab noch nach drei Tagen nach Knoblauch gestunken!“ Sagt der andere: „Ich habe letztens ne Blondine verschluckt. Die war so hohl, dass ich fünf Tage nicht tauchen konnte!“

Was heißt onanieren auf Türkisch? Würk de Gürk!

Was hört man, wenn man an einer Muschel lauscht? Meeresrauschen. Und was hört man, wenn man an einem Döner lauscht? Das Schweigen der Lämmer.

Wie heißt der türkische Gesundheitsminister? Izmirübel! (Izmir ist der Name einer türkischen Stadt).

Wie heißt die türkische Fluggesellschaft? Flying Döner.

Woran erkennt man eine türkische Domina? An ihrem Lederkopftuch!

Weltmeisterschaft. Und hier meine lieben Zuschauer unser Bericht von der 2. Weltmeisterschaft im Wettbumsen. Am Start der Vertreter der USA. Erste Frau, zweite Frau, dritte Frau und der Teilnehmer gibt erschöpft auf. Nächster Starter ist der Franzose. Erste Frau, zweite Frau, dritte Frau, vierte Frau, der Franzose läuft die obligatorische Stadionrunde, fünfte Frau, sechste Frau und auch der Franzose gibt auf. Und nun die türkische Hoffnung: Erste Frau, zweite Frau, dritte Frau, vierte Frau, Stadionrunde, fünfte Frau, sechste Frau, siebente Frau, achte Frau, erster Reporter, zweiter Reporter, Ahh!

Aische wirft montags immer den Müll in die Tonne, dabei fällt ihr diesmal auch der Haustürschlüssel versehentlich mit in die Mülltonne. Sie bückt sich tief in die Tonne hinein, um ihren Schlüssel zu suchen.Ein Russe sieht dies, geht zu Aische, schiebt ihren langen Rock hoch und nimmt sie von hinten voll durch. Als Mustafa das von oben sieht, macht er das Fenster auf und ruft: “Ey, was du bumsen meine Frau?” Der Russe lässt sich nicht stören, schaut hoch und ruft zurück: “Was schmeißt du weg? Ist noch gut!”

Ein Türke hat sich im Wald verlaufen. Nach vier Tagen ohne Bett und Essen findet er endlich ein kleines Haus im Wald. Er klopft an und ein kleiner, uralter Chinese öffnet ihm. Der verirrte Türke erklärt seine Notlage, der Chinese bietet ihm für eine Nacht ein Bett an und bittet ihn um ein gemeinsames Abendessen.

Der alte Chinese stellt ihm jedoch eine Bedingung: Seine Enkelin wohnt bei ihm und er möchte auf keinen Fall, dass irgendein Gast sie berührt. Der Türke nimmt die Einladung an und geht auf die etwas wunderliche Bedingung ein. Der Chinese warnt ihn wieder und wieder – wenn er seine Enkelin auch nur berühren würde, so müsste er einen schrecklichen dreiteiligen Horror-Test überstehen.

Der Türke verspricht es und freut sich auf das Essen und sein Bett. Beim Abendessen kapiert der Türke, was es mit der seltsamen Drohung auf sich hat. Die kleine Enkelin des alten Chinesen ist nämlich eine der hübschesten asiatischen Perlen, die er je gesehen hat. Während des Essens kann er seinen Blick kaum von ihr abwenden und auch sie scheint Gefallen an ihm zu finden. Als sich nach dem Essen jeder in sein Zimmer zurückzieht, passiert, was passieren muss – der Gast hält es nicht aus und schleicht in das Zimmer des Mädchens, sobald er glaubt, der Großvater schliefe fest. Außerdem: was ist schon dieser lächerliche Chinesentest gegen eine Nacht mit dieser wunderbaren Frau…

Die Nacht ist dann auch tatsächlich die schönste in seinem Leben. Als er am anderen Morgen in seinem Zimmer aufwacht, hat er ein beklemmendes Gefühl auf der Brust. Er macht die Augen auf und sieht, dass ein großer Stein auf ihm liegt.

Darauf ein Zettel mit der Aufschrift:
- “Erster chinesischer Horror-Test: Felsbrocken auf Brust”. Der Türke denkt sich, der alte Chinese hat es wohl doch was mitbekommen, aber dieses Steinchen ist ja lächerlich. Er nimmt den Felsbrocken und wirft ihn aus dem Fenster. In diesem Moment sieht er, dass auf dem Felsbrocken noch ein zweiter Zettel klebt:
- “Zweiter chinesischer Horror-Test: Felsbrocken mit Schnur am linken Hoden angebunden.” Der Türke bemerkt die Schnur, aber er kann den Felsbrocken nicht mehr fangen. Geistesgegenwärtig springt er dem Stein hinterher aus dem Fenster, um das Schlimmste zu verhindern. Nachdem er aus dem Fenster gesprungen und schon im freien Fall ist, sieht er einen weiteren Zettel an der Hauswand mit der Aufschrift:
- “Dritter chinesischer Horror-Test: Rechter Hoden mit Schnur an Bettpfosten angebunden…”

Welches Sternzeichen haben türkische Frauen? Kebab.

Video Kategorie: 
Video Kategorie: 
Video Kategorie: 

Lustige Bilder

Lustige Witze

Ein Frosch hüpft vergnügt durchs hohe Gras und ruft immer wieder: „Ich bin ein Schwan, ich bin ein Schwan.“ Da trifft er einen Storch. Storch: „He Frosch, bist Du bekloppt? Du bist doch kein Schwan.“ Frosch [zieht seine Hose runter]: „Doch, schau mal.“ Storch [überrascht]: „Mein lieber Schwan!“

Kategorie: 

Lustige Videos

Die gemeinsten Katzen der Welt - The Most Evil Cats compilation
Video Kategorie: 
Kategorie: