in ,

Ein Wessi- und ein Ossi-Jäger stehen nahe an der Grenze ihrer Pachtgebiete.

Ein Wessi- und ein Ossi-Jäger stehen nahe an der Grenze ihrer Pachtgebiete.

Ein Wessi- und ein Ossi-Jäger stehen nahe an der Grenze ihrer Pachtgebiete. Da kommt eine Wildente geflogen. Beide legen an und schießen. Das Tier landet genau auf der Grenze. Beide nichts wie hin, um ihr Recht geltend machen. Da hat der Wessi eine Idee. „Wir treten uns jetzt so lange gegenseitig in die Eier, bis einer nicht mehr kann! Ich fange an!“ Der Ossi ist einverstanden. Der Wessi nimmt 10 Schritte Anlauf und tritt voll zu! Der Ossi krümmt sich vor Schmerz auf dem Boden, steht dann aber auf und sagt: “Jetzt ich!“ „Ach“, sagt der Wessi, „ich muß ja auch sonst immer meinen teuren Brüdern und Schwestern abgeben. Da kommt auf etwas mehr oder weniger Transfer nicht mehr an. Du kannst die Wildente behalten!“

Gefällt Dir dieser Artikel?

3 Punkte
Upvote Downvote

Total votes: 2

Upvotes: 1

Upvotes percentage: 50.000000%

Downvotes: 1

Downvotes percentage: 50.000000%

Alkohol ist bestimmt keine Lösung, aber ohne ist es auch nicht besser.

Alkohol ist bestimmt keine Lösung, aber ohne ist es auch nicht besser.

Ich sende dir diese SMS, weil ich mein Telefon verloren habe.

Ich sende dir diese SMS, weil ich mein Telefon verloren habe.